Stammkonto

Klicken Sie hier, um sich für ein Stammkonto zu registrieren. Bitte beachten Sie, dass ein Stammkonto nur für Kunden mit mehreren Konten vorgesehen ist.

Was ist ein Stammkonto?

Ein Stammkonto ist eine Erweiterung des Kontoverwaltungssystems von ClickBank. Es richtet sich an Kunden mit mehreren ClickBank-Konten oder an Kunden, die Dritten die Möglichkeit geben möchten, Kundenserviceaufgaben auszuführen, ohne auf vertrauliche Kontoinformationen zugreifen zu müssen. Durch die Erstellung eines Stammkontos haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Zugang zu mehreren Konten durch einen Login
  • Prüfung und Verwaltung von Tickets aus mehreren Konten
  • Mitarbeiter zur Erledigung von Kundenserviceaufgaben ohne Zugriff auf vertrauliche Kontoinformationen berechtigen
  • Zugang zu einzelnen Konten gewähren
  • Mitarbeiteraktivitätsbericht bzgl. Rückerstattungen und technischer Unterstützung anschauen
  • Verkaufsübersicht über mehrere Konten

Ein Stammkonto eröffnen

Die Eröffnung eines Stammkontos zur Verwaltung Ihrer bestehenden ClickBank-Konten weicht von der Eröffnung eines normalen Kontos geringfügig ab, da es hierbei auch um zusätzliche Sicherheitsstufen zum Schutz Ihrer vorhandenen Konten handelt. Als erster Schritt geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen ein. Anschließend wählen Sie zwei Sicherheitsfragen aus. Geben Sie dazu die Antworten und Hinweise an. Diese sollten von anderen nicht erraten werden können. Geben Sie danach eine vier- bis sechsstellige Geheimzahl ein, die Sie sich einfach merken können. Als Letztes müssen Sie die Login-Informationen zu einem Ihrer bestehenden ClickBank-Konten eingeben. Geben Sie den Nickname sowie das Passwort für dieses Konto ein und klicken Sie auf "Anmelden". Ihnen wird eine E-Mail-Bestätigung an angegebene E-Mail-Adresse gesandt. Der Betreff lautet „Bestätigung für ClickBank-Stammkonto“. Klicken Sie auf den in der E-Mail angegebenen Aktivierungslink. Über diesen Link gelangen Sie auf eine Seite, auf der Sie ein Passwort für Ihr Stammkonto erstellen können. Aus Sicherheitsgründen muss Ihr Passwort folgende Zeichen umfassen:

  • 2 Großbuchstaben
  • 2 Kleinbuchstaben
  • 2 Sonderzeichen (z. B. !@#$%^&*)
  • 2 Ziffern

In einem Statusfeld auf der rechten Seite wird bei der Eingabe Ihres Passwortes angezeigt, ob es diese Voraussetzungen erfüllt. Die Schaltfläche "Speichern" wird erst verfügbar, wenn Ihr Passwort die Voraussetzungen erfüllt. Sie können sich nun mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem gerade eingegebenen Passwort bei Ihrem Stammkonto einloggen.

Verwenden Ihres Stammkontos

Nach dem Einloggen gelangen Sie auf das Dashboard, eine grafische Übersicht Ihres Stammkontos. Wenn Sie ClickBank-Konten zu Ihrem Stammkonto hinzufügen, sehen Sie auf dieser Seite eine Verkaufsstatistik zu jedem Konto sowie eine Zusammenfassung der Verkaufsdaten. Das Balkendiagramm auf dieser Seite zeigt anhand der farbigen Balken sämtliche Verkaufsdaten zu Ihren Konten an. Jedes Konto ist in einer anderen Farbe dargestellt. Oben auf der Seite sehen Sie eine Reihe von Registerkarten, auf denen Sie Informationen und Daten zu Ihren Konten anzeigen, mehr Konten zu Ihrem Stammkonto hinzufügen und Log Ins für Dritte mit eingeschränkten Rechten erstellen können, mit denen diese bestimmte Funktionen für Ihre Konten ausführen können.

Konten

Wenn Sie zu Ihrem Stammkonto weitere ClickBank-Konten hinzufügen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "ClickBank-Konto hinzufügen" rechts auf der Seite. Sie werden aufgefordert, den Nicknamen und das Passwort für das Konto einzugeben. Nachdem Sie diese Daten eingegeben und auf "Konto verknüpfen" geklickt haben, erhalten Sie eine E-Mail. (Diese wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die für Ihr ClickBank-Konto angegeben ist). Klicken Sie auf den Bestätigungslink in der E-Mail. Das Konto mit dem angegebenen Nicknamen wird mit Ihrem Stammkonto verknüpft. Von diesem Bildschirm aus können Sie auf all Ihre Konten einzeln zugreifen, ohne sich für jedes Konto erneut einloggen zu müssen. Sie können auch mehrere Kontofenster gleichzeitig geöffnet haben. Um ClickBank-Konten von Ihrem Stammkonto zu entfernen, klicken Sie auf das Symbol "Entfernen" links neben dem Kontoeintrag.

Tickets

Auf dieser Registerkarte können ClickBank-Vendoren Kundendiensttickets für alle ihre Konten verwalten. Auf dieser Seite werden die Kundendiensttickets zu Ihren einzelnen Produkten und Konten angezeigt. Sie können auf verschiedene Weise gefiltert werden, um mehr Informationen zu den empfangenen Tickets zu erhalten. Außerdem ermöglicht diese Seite eine direkte Unterstützung oder Rückerstattung. Im Dropdown-Menü "Tickettyp" können Sie Anfragen zum technischen Support sowie Anforderungen auf Rückerstattung oder Stornierung (für Produkte mit wiederkehrenden Abbuchungen) anzeigen. Über "Produkttyp" können Sie Tickets für Standardverkäufe, Verkäufe von Produkten mit wiederkehrenden Abbuchungen oder beides anzeigen. Der Ticketstatus erlaubt die Anzeige offener, wieder eröffneter oder geschlossener Tickets. Die Felder auf der rechten Seite ermöglichen eine Suche nach bestimmten Tickets unter Verwendung von Kriterien wie Kunden-E-Mail, Ticket- oder Eingangsnummer. Von der Liste vorhandener Tickets können Sie unterschiedliche nützliche Funktionen ausführen, z. B. Bestelldetails anzeigen, E-Mail-Adressen von Kunden ändern (falls erforderlich), PDF von Kaufbelegen zum Ausdrucken generieren, Einkaufsdaten oder -belege per E-Mail versenden u. v. m. Weitere Informationen zur Verwaltung von Tickets finden Sie unter Kundendienstticketsystem in ClickBanks Wissensdatenbank.

Transaktionen

Der Bildschirm "Transaktionen" ähnelt dem Bildschirm "Tickets", mit der Ausnahme, dass Sie hier anhand verschiedener Kriterien nach bestimmten Verkaufstransaktionen suchen können. Von der Liste der Transaktionen können Sie anschließend Aktionen ausführen, z. B. Verkaufsbelege anzeigen, drucken und per E-Mail versenden, Kundendienstticket für einen bestimmten Verkauf erstellen u. v. m.

Berichte

Auf der Registerkarte "Berichte" können Sie verschiedene Berichte zu den erhaltenen Kundendiensttickets sowie Berichte zu Aktivitäten eventueller Dritter anzeigen. Folgende Berichte stehen zur Verfügung:

  • Ticketerstellung - Anzeige der Anzahl von Tickets, die für alle Ihre Konten erstellt wurden (nach Datum); Anzeige der Typen von Tickets die täglich erstellt wurden (Rückerstattung, Stornierung oder Technischer Support). Sie können diese Daten auch nach einzelnen Konten anzeigen.
  • Ticketänderungen - Anzeige von Ticketänderungen (nach Datum), z. B. wann Tickets von Technischer Support in Rückerstattung, Rückerstattung in Technischer Support geändert wurden, ob ein Ticket wieder eröffnet wurde usw. Sie können diese Daten auch nach einzelnen Konten anzeigen.
  • Von Dritten geschlossene Tickets - Anzeige der Kundendiensttickets, die geschlossen wurden, entweder von allen Dritten oder von einzelnen Dritten.
  • Von Dritten eröffnete Tickets - Anzeige des Zeitpunkts, wann einer Ihrer Dritten ein Kundendienstticket eröffnet oder erstellt hat.
  • Tickets von Dritten nach Typ - Anzeige der Arten von Tickets, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums von einzelnen Dritten bearbeitet wurden.
  • Ticketänderungen durch Dritte - Anzeige von Änderungen, die ein bestimmter Dritter in einem bestimmten Zeitraum an den Kundendiensttickets vorgenommen hat, z. B. die Änderung einer Anforderung nach technischem Support in eine Rückerstattung, das erneute Eröffnen eines Support-Tickets usw.
  • Kommentare Dritter - Anzeige der Kommentare Dritter zu Support-Tickets.

Benutzer

Die Registerkarte "Benutzer" ist eine neue leistungsstarke Komponente, mit der Sie Drittbenutzer erstellen können. Dies sind Log Ins für Personen, die Zugriff auf bestimmte Funktionen innerhalb Ihres Kontos haben sollen, wie z. B. die Verwaltung von Kundendiensttickets, ohne dass ihnen der Zugang zu vertraulichen Finanz- oder Kontodaten gewährt werden muss. Erstellen eines neuen Benutzers Um einen neuen Benutzer innerhalb Ihres Kontos zu erstellen, klicken Sie rechts auf der Seite auf "Neuen Benutzer erstellen". Wenn dieser Benutzer nur über unsere API Zugriff auf das ClickBank-System erhalten soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen oben. Dieser Benutzer wird nicht in der Lage sein, sich über die Stammkontooberfläche im System einzuloggen. Geben Sie seine E-Mail-Adresse gefolgt von einer Beschreibung (z. B. seine voraussichtliche Rolle) sowie seinen Vor- und Nachnamen ein. Klicken Sie anschließend auf "Speichern". Der Benutzer erhält eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Danach kann er sein eigenes Passwort erstellen. Dies gilt nicht für Benutzer, die nur Zugriff über die API haben. Verwalten von Benutzern Nachdem Sie einen Benutzer erstellt haben, können Sie die Berechtigungen dieses Benutzers verwalten, sein Passwort zurücksetzen, seinen Zugriff auf Ihr Konto vorübergehend deaktivieren oder sein Konto löschen. Um die Berechtigungen eines Benutzers zu definieren oder zu ändern, klicken Sie auf "Berechtigungen verwalten". Um den Zugriff eines Benutzers auf Ihr Konto zu deaktivieren, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Benutzeraktiviert", und klicken Sie auf "Speichern". Wenn ein Benutzer in der Lage sein soll, andere Benutzer zu verwalten (z. B. ein Kundenservicemanager, der anderen Berechtigungen zuweisen kann), aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Benutzer verwalten". Dieser Benutzer kann dann anderen Benutzern Berechtigungen erteilen, neue Benutzer erstellen und die Registerkarte "Berichte" anzeigen, um sich Berichte zu den Aktivitäten anderer Benutzer anzuschauen. Jedem Benutzer wird außerdem ein eindeutiger API-Schlüssel zugewiesen, der verwendet werden kann, um auf die API von ClickBank zuzugreifen. Die Beschreibungen zu den Benutzerberechtigungen werden oben auf der Seite angezeigt. Um genau festzulegen, welche Aktionen die Benutzer mit den jeweiligen Berechtigungen durchführen können, beachten Sie Folgendes:

  • Aufträge/Tickets - Wenn für einen Benutzer nur "Aufträge/Tickets" aktiviert ist, kann er nur Transaktionen anzeigen und bearbeiten, die sich auf Kundendiensttickets beziehen. Er kann keine anderen Transaktionen anzeigen.
  • Bestellungen suchen - Ein Benutzer mit dieser Berechtigung kann nach Transaktionen innerhalb Ihrer Konten suchen und diese bearbeiten. Wenn Sie diese Berechtigung wählen, erlauben Sie dem Benutzer das Anzeigen Ihrer Transaktionsdaten.
  • API Lesen und API Lesen/Schreiben - Mit diesen Berechtigungen können Benutzer über die API Ihr Konto anzeigen und/oder bearbeiten. Wenn Sie diese Kontrollkästchen deaktivieren, darf der Benutzer nur von der Browser-Oberfläche für das Stammkonto aus arbeiten.

Abhängig von ihren Berechtigungen können die Benutzer nur bestimmte Registerkarten auf der Stammkonto-Oberfläche anzeigen. Nur der Eigentümer des Stammkontos sieht immer alle Registerkarten. Selbst ein Benutzer mit allen Berechtigungen kann nur die Registerkarten "Tickets", "Transaktionen", "Berichte" und "Benutzer" anzeigen. Er hat unter keinen Umständen Zugriff auf die Registerkarten "Dashboard" oder "Konten". Nachdem Sie die Berechtigungen fertig definiert haben, klicken Sie auf "Speichern". Auf dem Bildschirm "Benutzerverwaltung" können Sie auch die Passwörter der Benutzer zurücksetzen oder diese löschen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk