Paypal Direkt Link

Paypal Direkt Link

Wenn Sie technisch versiert sind und viele ihrer Kunden ihre Produkte über PayPal kaufen, würde es sich für Sie wahrscheinlich lohnen, unseren PayPal Direkt Link auszuprobieren.

Mit PayPal Direkt Link können Sie ihre Kunden von der Verkaufsseite ohne Umwege zu PayPal schicken. Kunden werden ihre Produkte immer noch durch ClickBank erwerben, können aber unsere Bestellform auslassen und direkt zu PayPal gehen. Indem Sie Kunden direkt zu PayPal schicken, verringert sich die Anzahl der Schritte im Bestellprozess, was zu höheren Verkaufskonversionen führen kann.

Um dieses Feature zu benutzen, benötigen Sie entweder eine Verkaufsseite, die für ein bestimmtes Land lokalisiert ist, oder Sie müssen spezifische Daten vom Kunden abfragen und diese Daten in Form eines Query-String-Parameters an den ClickBank Zahlungslink weiterleiten. Die Weiterleitung von Daten ist nur für Experten empfohlen und sollte nur unternommen werden, wenn Sie wissen, wie Sie diese Daten erfragen und weiterleiten müssen.

Für Kunden in den meisten Ländern

Wenn Sie eine lokalisierte Verkaufsseite haben, können Sie einfach eine Zahlungslink bereitstellen, der den 2-Buchstaben ISO Kode des jeweiligen Landes enthält. Zum Beispiel:

http://produktnr.vendor.pay.clickbank.net/?paymentMethod=pypl&country=xx

"paymentMethod=pypl" bedeutet, daß Kunden direkt zu PayPal geleitet werden. "country=XX" benennt das Land, von dem aus der Kunde den Kauf tätigt.

Die populärsten Länder für PayPal Transaktionen und die  entsprechenden 2-Buchstaben ISO Kodes sind hier aufgeführt:

 

GB - Great Britain

DE - Germany

FR - France

ES - Spain

IT - Italy

NL - Netherlands

MX - Mexico

SG - Singapore

CH - Switzerland

ZA - South Africa

IE - Ireland

MY - Malaysia

PR - Puerto Rico

NZ - New Zealand

NO - Norway

IL - Israel

AT - Austria

 BE - Belgium


Falls Sie zum Beispiel eine Verkaufsseite haben, die ausdrücklich für Kunden in Deutschland bestimmt ist, würden Sie den folgenden Zahlungslink benutzen:

 
http://produktnr.vendor.pay.clickbank.net/?paymentMethod=pypl&country=DE
 

Falls Sie eine lokalisierte Verkaufsseite für ein Land einrichten wollen, das nicht in der obenstehenden tabelle aufgeführt ist, klicken Sie bitte Hier um eine Liste aller Länder und ihrer 2-Buchstaben ISO Kode  zu sehen.

 

Zu ihrer Absicherung und um sicherzugehen dass Sie ihren Kunden alle Zahlungsmöglichkeiten anbieten, schlagen wir vor, daß Sie zwei Zahlungslinks auf ihrer Verkaufsseite haben. Einen generellen Zahlungslink, für alle von ClickBank akkzeptierte Zahlungsmethoden sowie den PayPal Direkt Link für Kunden, die sich bereits für Zahlung durch PayPal entschieden haben.  

 

Wenn Sie dieses Feature für Kunden in den USA, Kanada oder Australien anbieten wollen, müssen Sie aus steuerlichen Gründen zusätzliche Query Strings erfragen und weiterleiten.

 

Für Kunden in den USA, Kanada oder Australien:  

 

Für Kunden in Kanada oder Australien müssen Sie die Postleitzahl erfragen und als Query String Parameter weitergeben (zusätzlich zu Zahlungsmethode und Land).

 

Für Kunden in den USA muß ebenfalls die Postleitzahl erfragt werden. Für einige Landkreise in den folgenden US Staaten: Colorado, New York, North Carolina, Arkansas, Illinois, California, oder Pennsylvania müssen Sie zusätzlich zur Postleitzahl auch den Landkreis erfragen, um den Kunden direkt zu PayPal zu schicken. In einigen Fällen muß auch die Stadt weitergegeben werden.  

 

Alternativ können Sie für Kunden in den USA nur die Postleitzahl weitergeben, wenn Sie die zusätzlichen Informationen wie Landkreis, Staat und Stadt nicht erfragen wollen. Kunden von denen wir diese Informationen benötigen, werden dann zuerst zu unserer Bestellform geschickt, bevor sie zu PayPal weitergeleitet werden. Kunden, von denen wir nur die Postleitzahl benötigen, gehen direkt zu PayPal.  

 

Auch wenn Sie nicht wissen, was Sie tun müssen, um die genannten Daten zu erfragen oder als Query String weiterzugeben, können Sie auf ihrer Verkaufsseite trotzdem einen landesspezifischen Zahlungslink anbieten. In diesem Falle wird der Kunde allerdings zuerst zu unserem Bestellformular und dann -  nach Bereitstellung der Zusatzinformation - zu PayPal geschickt. Falls Sie ein personalisiertes Bestellformular haben, können Sie dieses natürlich benutzen. Ihr PayPal Direkt Link sollte folgendermaßen aussehen:

 
http://produktnr.pay.clickbank.net/?cbskin=XXX&paymentMethod=pypl&country=XX
 

Für den Parameter “cbskin=XXX”, ersetzen Sie XXX bitten mit ihrem cbskin Parameter. Mehr Information dazu finden Sie wenn Sie in ihr Konto einloggen und zu "Mein Bestellformular" gehen.

Für mehr Information über Query String Parameter, klicken Sie bitte hier.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk