Der Verkauf Ihres ersten Produkts

Durch den Verkauf Ihres Digitalprodukts bei ClickBank können Sie schnell bekannt werden und Ihre Verkaufszahlen steigern. Nach wenigen Werktagen können Sie Ihr Geschäft zum Laufen bringen und die Werbung Ihres Produkts unserem riesen Affiliate-Netzwerk überlassen! So einfach werden Sie Vendor bei ClickBank:

  1. Registrierung bei ClickBank
  2. Eine Verkaufsseite und Danke-Seite erstellen
  3. Einen Zahlungslink erstellen
  4. ClickBank Vertrauensabzeichen (CBTB) hinzufügen
  5. Den Kontobereich Eigene Webseite ausfüllen
  6. Den Kontobereich Eigene Produkte ausfüllen
  7. Den Zahlungslink testen
  8. Die Produktzulassung beantragen
  9. Die einmalige Aktivierungsgebühr von 49,95 USD bezahlen
  10. Fertig!

Registrierung bei ClickBank

Bitte lesen Sie vor der Registrierung den Klientenvertrag, die Vendor- und Produktrichtlinien, die Buchhaltungsrichtlinien sowie das Rückgaberecht. Klicken Sie hier, um sich für ein kostenloses ClickBank-Konto zu registrieren.

Eine Verkaufsseite und Danke-Seite erstellen

Sie brauchen zum Verkauf eines ClickBank-Produkts Ihre eigene Website einschl. Webhosting und eines registrierten Domain-Namens. Der Verkauf durch eine kostenlos gehostete Website ist nicht gestattet und ClickBank bietet weder Webhosting noch Unterstützung bei der Gestaltung bzw. Codierung von Websites. Vendoren haben vor Verkaufstätigkeiten zwei Seiten zu erstellen: die Verkaufsseite und die Danke-Seite.

A: Die Verkaufsseite

Auf der Verkaufsseite wird das Produkt beschrieben und versucht, mögliche Kunden vom Kauf zu überzeugen. Diese Seite wird mitunter auch Vertriebsseite genannt. Wenn der Kunde das Produkt kaufen möchte, klickt er auf den ClickBank-Zahlungslink und kommt somit zum Bestellformular. Neben dem Zahlungslink (siehe Schritt 3 für genaue Anweisungen) muss die Verkaufsseite Folgendes beinhalten:

  • Eine detaillierte Produktbeschreibung
  • Der Nettopreis des Produkts. Schreiben Sie z.B.9.99 zzgl. Mehrwertsteuer.
  • Bei Abonnements müssen sämtliche Details der wiederkehrenden Abbuchungen angegeben werden, einschl. Anzahl und Turnus – z.B. „Ausgangspreis 20,00 € mit 11 monatlichen Zahlungen je in Höhe von 10,00 EUR.“
  • Das Dateiformat des Produkts sowie welche Software oder Betriebssysteme zum Gebrauch erforderlich sind (z. B. Microsoft Word, Adobe Acrobat usw.)
  • Ist das Produkt nur für Kunden in einer bestimmten geografischen Region oder einem bestimmten Land nützlich, ist darauf hinzuweisen.
  • Wie das Produkt zugestellt wird (z. B. per Download, E-Mail usw.)
  • Wann die Zustellung erfolgt (z. B. sofort, in 5 Minuten usw.)
  • Erläutern Sie bei Abonnements wie und wie oft das Produkt zugestellt wird. Wenn Sie bspw. einen monatlichen Newsletter anbieten, könnten Sie angeben, dass er am ersten Tag jedes Monats per E-Mail zugestellt wird.
  • Kunden müssen Sie bei Fragen vor dem Kauf kontaktieren können. Dazu ist auf der Verkaufsseite eine E-Mail-Adresse, ein Link zu einer E-Mail-Adresse oder ein Kontakt-Link bereitzustellen.
  • Um sicherzustellen, das Ihre Kunden wissen das ClickBank lediglich der Händler des Produkts ist, fügen Sie einen Disclaimer Ihrer Verkaufsseite und Danke-Seite hinzu. Hier ist der erforderliche Disclaimer:

    ClickBank ist der Verkäufer dieses Produkts. Clickbank® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Click Sales, Inc., eines Delaware Unternehmens, ansässig in 1444 S. Entertainment Ave., Suite 410 Boise, ID 83709, USA und wird durch dessen Zustimmung genutzt. ClickBanks Rolle als Händler stellt keine Indossierung, Zulassung oder Überprüfung dieses Produkts dar. Dies trifft ebenso auf sämtliche Behauptungen, Aussagen und Meinungen, welche zur Bewerbung genutzt werden zu.

  • Wenn Ihre Verkaufsseite ein Video enthält das über 15 Minuten lang ist, müssen Sie ein Skript für Ihr Video zur Verfügung stellen. Dieses Skript hilft unser Business Services-Team Ihren Zulassungsantrag schneller zu bearbeiten. Im Fall, dass das Video geändert werden muss, empfehlen wir das Sie das Skript vor der Erstellung des Videos einzureichen. Bitte schicken Sie das Skript per E-Mail zu an compliance@clickbank.com. Weitere Informationen finden Sie in dem Werbe-Richtlinien Artikel.

Alle Aussagen auf der Verkaufsseite unterliegen dem Klientenvertrag, den Produktrichtlinien sowie allen geltenden US-Gesetzen auf sowohl Bundes- als auch Staatsebene, u.a. den Regelungen, Richtlinien und Leitlinien der Federal Trade Commission zur Werbung, Offenlegung und zum Verbraucherschutz. Diese Regelungen finden Sie unter: www.ftc.gov.

Kurzweg: Falls Sie wenig über die Websitegestaltung wissen und möchten Ihre Verkaufs- und Danke-Seiten schnell und einfach erstellen sowie hosten lassen, wäre das Produkt PitchMagic ideal für Sie. Die von einem ClickBank-Vendor vertriebene Software setzt eine Drag & Drop-Funktionalität ein und hält an vielen der „Best Practices“ von erfolgreichen Verkaufsseiten – alles ohne HTML-Codierung.

B. Die Danke-Seite

An die Danke-Seite werden Kunden nach erfolgreicher Zahlungsabwicklung weitergeleitet. Neben Ihrem Dank an den Kunden für den Kauf muss die Danke-Seite Folgendes beinhalten:

  • Kunden müssen Sie bei Fragen bzw. Support-Bedarf auch nach dem Kauf kontaktieren können. Bitte stellen Sie dazu eine E-Mail-Adresse, einen Link zu einer E-Mail-Adresse oder Kontakt-Link auf Ihrer Danke-Seite bereit.
  • Einen Hinweis darauf, dass die Kreditkarte bzw. das Girokonto des Kunden mit einer Abbuchung von ClickBank oder CLKBANK*COM belastet wird, ohne Verweis auf Ihr Produkt. Dieser Hinweis sollte herausragend angezeigt werden, da Kunden des Öfteren Rückerstattungen beantragen, weil sie vergaßen, dass der Kauf durch ClickBank abgewickelt wurde.
  • Klare Anweisungen zum Herunterladen des Produkts bzw. Zugriff darauf oder Informationen dazu, wie und wann es dem Kunden zugestellt wird.
  • Um sicherzustellen, das Ihre Kunden wissen das ClickBank lediglich der Händler des Produkts ist, fügen Sie einen Disclaimer Ihrer Verkaufsseite und Danke-Seite hinzu. Hier ist der erforderliche Disclaimer:

    ClickBank ist der Verkäufer dieses Produkts. Clickbank® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Click Sales, Inc., eines Delaware Unternehmens, ansässig in 1444 S. Entertainment Ave., Suite 410 Boise, ID 83709, USA und wird durch dessen Zustimmung genutzt. ClickBanks Rolle als Händler stellt keine Indossierung, Zulassung oder Überprüfung dieses Produkts dar. Dies trifft ebenso auf sämtliche Behauptungen, Aussagen und Meinungen, welche zur Bewerbung genutzt werden zu.

Einen Zahlungslink erstellen

Der Kunde befindet sich auf der Verkaufsseite und möchte das Produkt kaufen — nun muss ihm ein Zahlungslink bereitgestellt werden, um den Kauf anhand des Bestellformulars abzuwickeln. Nach erfolgreicher Zahlung wird der Kunde an eine von ClickBank gehostete Bestätigungsseite weitergeleitet, worauf eine einzigartige Bestellnummer erteilt wird. Anschließend wird der Kunde dazu aufgefordert, einen weiteren Link anzuklicken, welcher ihn an die oben genannten Informationen enthaltende Danke-Seite weiterleiten wird. Der Zahlungslink muss manuell erstellt und im HTML-Format in die Verkaufsseite eingefügt werden. Hier das Zahlungslinkformat:

http://PRODUKTNR.VENDOR.pay.clickbank.net

welches bspw. im folgenden HTML-Format auf die Verkaufsseite einzufügen wäre:

<a href="http://PRODUKTNR.VENDOR.pay.clickbank.net" target="cb">JETZT BESTELLEN</a>

Natürlich ist dieser HTML-Code anzupassen, um mit dem richtigen Bestellformular verlinkt zu sein:

  • Ersetzen Sie PRODUKTNR durch die entsprechende Produktnummer. Bei der Hinzufügung von Produkten in Ihr Konto wird jedem eine aufeinanderfolgende Nummer zugeteilt: 1, 2, 3 usw. Dem ersten Produkt wird somit die Produktnummer 1 zugeteilt.
  • Ersetzen Sie VENDOR durch Ihren Nickname.
  • Sie können JETZT BESTELLEN durch einen beliebigen Text ersetzen oder, falls Sie sich mit HTML auskennen, einen Code einfügen, um den Zahlungslink als Grafik darzustellen.

Weiteres dazu unter: Zahlungslink erstellen

ClickBank Vertrauensabzeichen (CBTB) hinzufügen

Da Clickbank als Internet-Händler von den großen Kartenmarken und Zahlungsverkehrsbranche anerkannt wird, müssen Sie das ClickBank Vertrauensabzeichen (CBTB) integrieren.

Das ClickBank Vertrauensabzeichen muss auf allen Seiten erscheinen, auf denen sich ein ClickBank-Zahlungslink befindet.  Das CBTB kann entweder als schmale ClickBank-Header-Leiste, oder eine schwebende ClickBank-Registerkarte, durch JavaScript  in den HTML code der Verkaufsseite implementiert werden.

Um eine nahtlose Integration in eine Vielzahl von Seiten zu unterstützen, stehen acht (8) Farboptionen zur Wahl. Vier davon sind Graustufenvarianten, die anderen vier unterschiedliche Farben.

ClickBank-Header-Leiste (Bild)

This image shows the ClickBank Trust Badge as a header bar.

ClickBank-Registerkarte (Bild)

This image shows the ClickBank Trust Badge as a floating tab.

HINWEIS - Das CBTB kann nicht verwendet werden, wenn Sie Ihre Seiten durch WIX erstellen.

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Implementierungsanleitung.

Den Kontobereich Eigene Webseite ausfüllen

A. Die HopLink-Ziel-URL angeben

Einer der größten Vorteile für Vendoren besteht im Zugang zu unserem riesigen Affiliate-Netzwerk. Affiliates bewerben die Produkte unserer Vendoren, indem sie Kunden dazu auffordern, einen Affiliate-Link (auch HopLink genannt) anzuklicken, um an Ihre Verkaufsseite weitergeleitet zu werden und Ihr Produkt zu kaufen. Um das Affiliate-Netzwerk richtig auszunutzen, ist zunächst eine URL anzugeben, an die Affiliates mögliche Kunden verweisen können. Diese wird als HopLink-Ziel-URLbezeichnet. Typischerweise ist diese die Verkaufsseite, muss aber nicht sein. Um die HopLink-Ziel-URL anzugeben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Konto ein
  2. Klicken Sie auf die Kontoeinstellungen
  3. Klicken Sie auf Eigene Webseite
  4. Klicken Sie unter Marktplatzinformationen rechts auf Bearbeiten
  5. Geben Sie Ihre HopLink-Ziel-URL in das oberste Feld ein. (Hinweis: durch diesen Vorgang kann die HopLink-Ziel-URL jederzeit bearbeitet werden)
  6. Füllen Sie die Felder unter Marktplatzinformationen aus

B. Marktplatzinformationen eingeben

Nachdem Sie eine HopLink-Ziel-URL eingegeben haben, geben Sie die Produktinformationen ein, die auf dem Marktplatz angezeigt werden sollen. Eine treffende, unwiderstehliche Marktplatzbeschreibung hilft Affiliates, das Produkt zu finden und kann sie sogar zu dessen Werbung überzeugen. Möchten Sie egal aus welchen Gründen unser Affiliate-Netzwerk nicht einsetzen, müssen diese Informationen nicht eingegeben werden. Tipps für die Gestaltung einer erfolgreichen Marktplatzbeschreibung unter dem Artikel: Das Affiliate-Netzwerk. Geben Sie zunächst einen Marktplatztitel (maximal 70 Zeichen) ein. Formulieren Sie anschließend eine Beschreibung Ihrer Website oder Ihres Produkts (max. 250 Zeichen lang sein). Danach ist eine Provision zu bestimmen, welche gewährt wird, wenn ein Affiliate einem Kunden den Kauf des Produkts erfolgreich vermittelt. Bitte beachten Sie, dass ein Provisionssatz bei jedem Einzelverkauf sowie jeder Ausgangszahlung eines Abonnements erhoben wird. Unterschiedliche Sätze dürfen bei physischen Produkten, Upsells per Mausklick und Abo-Zahlungen bestimmt werden. Nachdem ClickBank jegliche Bearbeitungsgebühr erhoben hat, wird die Provision vom Restbetrag abgezogen. Wählen Sie zum Schluss eine Haupt- sowie Unterkategorie (generell und spezifisch) aus, die das Produkt bzw. die Website am nähesten beschreiben und klicken Sie auf Änderungen speichern. Folgendes gilt nur bei wiederkehrenden Abbuchungen: Produkttiteln und –beschreibungen müssen für alle aus Ihr Konto verkaufenen Produkte festgesetzt werden. Der Produkttitel und die Produktbeschreibung jedes einzelnen Abonnements erscheinen auf dem Bestellformular. Auf dem Marktplatz sind sie jedoch nicht zu sehen.

Den Kontobereich Eigene Produkte ausfüllen

Um wichtige Produktinformationen wie die URL Ihrer Danke-Seite und den empfohlenen Verkaufspreis einzugeben, klicken Sie unter Kontoeinstellungen auf Eigene Produkte. Wählen Sie die Produktart (Einmalkauf – ein sog. Standardprodukt – oder ein Abonnement) aus, indem Sie die entsprechende Registerkarte wählen und klicken Sie anschließend rechts auf Neues Produkt hinzufügen. Geben Sie basierend auf der Produktart die folgenden Informationen ein:

A. Standardprodukte:

  1. Die Webadresse (bzw. URL) Ihrer Danke-Seite
  2. Die Produktnummer
  3. Den empfohlenen, zustimmungspflichtigen Verkaufspreis

B. Abonnements:

  1. Die Webadresse (bzw. URL) Ihrer Danke-Seite
  2. Die Produktnummer
  3. Den Produkttitel (max. 70 Zeichen; wird auf dem Bestellformular und nicht auf dem Marktplatz angezeigt)
  4. Die Produktbeschreibung (max. 250 Zeichen; wird auf dem Bestellformular und nicht auf dem Marktplatz angezeigt)
  5. Die empfohlenen Ausgangs- sowie Abo-Preise (zustimmungspflichtig)
  6. Turnus (wann abgebucht wird)
  7. Dauer (der Abo-Zahlungen einschl. Ausgangszahlung, auch im Fall eines Probekaufes)

Anschließend wäre es ratsam, einen Produkttitel (falls nicht vorhanden) sowie ein Produktbild hinzuzufügen. Das Letztere kann unter Eigene Bilder (wird Ihnen nach der Zahlung des Aktivierung-Gebühr freigestellt) in den Kontoeinstellungen hinzugefügt werden. Klicken Sie auf Neues Bild hinzufügen, um das Bild auf dem Zahlungsformular anzeigen zu lassen. Ein Produkt mit Bild lässt sich besser konvertieren als eins ohne Bild. Da ClickBank-Produkte digital zugestellt werden, erstellen viele Vendoren „virtuelle Bilder“ ihrer Produkte, d.h. ein Bild eines dem Produkt entsprechend betitelten Buchumschlags oder einer Verpackung für eine Software, usw. Bitte beachten Sie, dass alle Bilder der vorherigen Zulassung ClickBanks unterliegen. Weiteres dazu unter Images und Titel für Produkte.

Den Zahlungslink testen

Bevor das Produkt zur Zulassung vorlegt werden kann, müssen Sie einen Testkauf aus Kundensicht tätigen. So kann sichergestellt werden, dass alle Links vor dem ersten echten Kauf richtig funktionieren. Die Prüfung des Zahlungslinks kann auch zur schnelleren Zulassung des Produkts beitragen. Um einen Testkauf zu tätigen, müssen Sie zuerst eine Testkreditkartennummer erstellen lassen. Nicht zugelassene Produkte können per echte Kreditkarten nicht gekauft werden. Um die Testkreditkartennummer erstellen zu lassen, klicken Sie unter Kontoeinstellungen auf Eigene Webseite. Haben Sie bereits unter Eigene Produkte ein Produkt eingegeben, wird unten auf Eigene Webseite ein Feld namens Testen von Produkten sichtbar sein. Klicken Sie unter Testkreditkartennummer auf Neue Kartennummer erstellen, wobei eine Kreditkartennummer, Prüfziffer und ein Ablaufdatum erstellt werden. Diese Angaben sind nur 24 Stunden gültig. Hinweis: Müssen die Angaben der Testkreditkarte aus irgendeinem Grund verändert werden, können Sie rechts auf Bearbeitenklicken und neue Angaben erstellen lassen. Dabei werden die alten Angaben automatisch unwirksam gemacht. Schreiben Sie die Angaben nieder oder lassen Sie das Fenster offen. Um den Testkauf zu tätigen, navigieren Sie zur Verkaufsseite und klicken Sie auf den Zahlungslink. Füllen Sie das Bestellformular wie gewünscht aus und geben Sie die Angaben der Testkreditkarte ein. Nach erfolgreicher Abwicklung sollte der Bestellvorgang fortgefahren werden, um die Danke-Seite und das Download auf richtige Funktionalität zu prüfen. Vergewissern Sie sich, dass Sie auf das Produkt zugreifen können, da dieser Vorgang von ClickBank selber geprüft wird. Falls bei einem Testkauf Fehler auftreten, prüfen Sie Folgendes:

  1. Ist der Zahlungslink richtig eingerichtet?
  2. Ist Ihr Nickname richtig eingegeben?
  3. Enthält der Zahlungslink die richtige Produktnummer?
  4. Ist die URL der Danke-Seite im Bereich Eigene Produkte eingegeben?
  5. Weiteres dazu unter Zahlungslink erstellen.

Die Produktzulassung beantragen

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produktdetails eines Abonnements wie der Preis, die Beschreibung, usw. nach Zulassung nicht mehr geändert werden können. Überprüfen Sie daher alle Produktinformationen auf Richtigkeit, bevor Sie die Zulassung eines Abonnements beantragen. Das Produkt unterliegt der Zulassung, bevor es verkauft werden kann. Nachdem Sie die oben erwähnten Schritte erledigt haben, können Sie die Zulassung Ihres Produkts folgendermaßen beantragen:

  • Loggen Sie sich in Ihr Konto ein
  • Klicken Sie auf Kontoeinstellungen
  • Klicken Sie auf Eigene Produkte
  • Klicken Sie in der Spalte Aktion bei jedem zuzulassenen Produkt auf Zulassung beantragen
  • Überprüfen Sie die Angaben auf dem Antragsformular zur Produktzulassung und beantworten Sie die darauf angeforderten Fragen.
  • Klicken Sie auf Zulassung beantragen, um Ihren Antrag an die Produktzulassung zur Prüfung zu senden.

Wurde der Antrag richtig gestellt, ändert sich der Status in Zulassung beantragt. Nachdem das Produkt zugelassen wurde, ändert sich der Status in Zugelassen. Sie erhalten den Bescheid per E-Mail üblicherweise innerhalb von 5 Werktagen.

Die einmalige Aktivierungsgebühr von 49,95 USD bezahlen

Nachdem Sie den Zulassungsbescheid per E-Mail erhalten haben, müssen Sie die einmalige Aktivierungsgebühr in Höhe von 49,95 USD bezahlen. Sie werden darüber informiert, wie Sie sich einloggen und die Aktivierungsgebühr bezahlen können. Als Zahlungsmethoden sind Kreditkarten, Maestro-Karten, PayPal oder Überweisung zulässig. Nach erfolgreicher Zahlung ändert sich der Kontostatus auf Eigene Webseite zu Aktiviert und Sie dürfen das Produkt nun verkaufen. Bitte beachten Sie, dass Sie die Aktivierungsgebühr erst bezahlen können, wenn das Produkt zugelassen wurde und Sie die entsprechende Benachrichtigung von ClickBank erhalten haben. Erfahrene Benutzer: Möchten Sie die Eintragung Ihres Produkts auf den Marktplatz auf ein bestimmtes Datum verschieben (z.B. Sie haben ein „Einführungsdatum“ für Ihr Produkt), können Sie bis auf den Tag zuvor warten, um die Aktivierungsgebühr zu bezahlen. Ihr Produkt wird 24 Stunden danach auf den Markplatz eingetragen.

Fertig!

Nachdem Ihr Produkt aktiviert wurde, wird es auf dem Marktplatz aufgeführt und steht zur Werbung durch Affiliates bereit. Sie können nun Bestellungen über das Bestellformular entgegennehmen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk